Zubehör

Abspuler für Nutzlasten bis zu 5000 g

UW1

Abspuler UW1

  • Minimiert das Risiko von Beschädigungen der Radiosonde bei starken Winden
  • Geeignet für Nutzlasten bis zu 5000 g
  • Mit einer Seillänge von 30 m

Beschreibung

Wer bremst, verliert nicht immer

Die ersten Aufstiegsmeter bergen bei starken Windverhältnissen die größten Gefahren für die Radiosonde. Starke, plötzlich auftretende Turbulenzen und damit verbundene Zugkräfte belasten die Befestigung und können die Radiosonde beschädigen. Um das zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Abspulern. Sie verringern die Zugkräfte zu Beginn des Aufstieges bis der Ballon seine Aufstiegsgeschwindigkeit erreicht hat. Der Abspuler UW1 eignet sich für Nutzlasten bis 5000 g und ist deshalb ideal für Radiosonden mit zusätzlichem, externem Equipment geeignet. Der optionale Fallschirm sorgt dafür, dass die Radiosonde auch nach dem Aufstieg wieder sicher festen Boden erreicht.

Technische Daten

Gewicht70 g
Seillänge30 m (andere Längen auf Anfrage)
Maximale Nutzlast5000 g
AbspulgeschwindigkeitCa. 0,1 m/s (bei einer Nutzlast von 200 g)
Ca. 0,3 m/s (bei einer Nutzlast von 2500 g)

Downloads